Trainingslager in Tønder 2020

Das war nicht selbstverständlich, umso mehr haben wir uns gefreut, dass es trotz der diesjährigen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie möglich war, auch in diesem Jahr wieder mit dem SC Delphin Lübeck in ein Trainingslager zu fahren! Mit 19 Kindern im Alter von 8-13 Jahren fuhren wir in der ersten Herbstferienwoche nach Tønder in Dänemark. Dort trainierten wir im Tønder Sport- og Fritidscenter mit unseren Trainern Franziska und Michael Henning und Mirco Volz.

Für die Jüngeren war dies die erste Fahrt in ein Trainingslager und somit war alles für sie aufregend. Dazu kamen die Corona-Auflagen mit den AHA-Regeln, die konsequent eingehalten werden mussten. Dies war aber relativ einfach, weil wir fast die einzigen in der Unterkunft waren. So blieben wir als Kohorte unter uns.

Und meistens waren wir eh beim Training (zumindest war es das Gefühl der Kinder). Um 7 Uhr war die meist kurze Nachtruhe vorbei und es wartete ein abwechslungsreiches Frühstück auf uns. Zweimal ging es jedoch vorher zum Frühtraining. Einmal in die Schwimmhalle und auch ein kleines Tabata-Workout am Morgen vertrieb Kummer und Sorgen 😉

Ansonsten standen täglich mehrere Trainingseinheiten auf dem Programm. Meist ging es zunächst zum Trockentraining in die Sporthalle. Hier lag der Schwerpunkt auf Koordination und Schnelligkeit. Das Springseil war unser stetiger Begleiter, die Reaktions- und Sprintfähigkeit wurde mit verschiedenen Laufspielen auf die Probe gestellt.

Auf der vielfältigen Außenanlage war die Koordinationsleiter sehr beliebt. Aber es wurde auch mal Fußball gespielt und ein Highlight war ohne Frage das Klettern in der Boulderhalle.

Zweimal täglich grüßte die Schwimmhalle mit der 25 m-Bahn, die wir fast für uns alleine hatten. Das nennt sich dann wohl gute Trainingsbedingungen und konnte auch mal Querbahntraining geschwommen werden, was den Kids erfreute. Spaß bot auch eine Rutsche in der Schwimmhalle.

Für die Fahrzeuge wurde ein eigenes Logo „Trainingslager des SC Delphin Lübeck“ von Mirco der Firma folienmeister kreiert und gesponsert. Außerdem erhielten alle Aktiven einen coolen Trainingslager-Hoody! Auch dieser wurde von Mirco entworfen und von unserem neuen Kooperationspartner – Intersport Lübeck im Citti-Park – gesponsert!

Das Essen war lecker und reichlich. Es gab mittags und abends warme Mahlzeiten, einschließlich dem Nationalgericht Hot Dogs.

So dicht an der Nordsee durfte eine Wattwanderung mit dänischem Wattführer nicht fehlen. Nach ein paar einführenden Worten ging es raus und war eine tolle Erfahrung. Das Wetter spielte mit und blieb trocken. Es wurden viele Wattwürmer und Co gefunden. Zwei Kids trauten sich sogar an Austern ran.

Zum Abschied fand ein Nachttraining für die Älteren mit Lichteffekten und guten Sounds in der Schwimmhalle statt.

Herzlichen Dank an die super Organisation und Durchführung des Trainingslagers an alle Trainer.

Vielen Dank an die Aktiven, die alle eifrig dabei waren und eine Menge aus den Trainingseinheiten mitnehmen konnten.

Und einen besonderen Dank an unsere Sponsoren, den Firmen Folienmeister und Intersport Lübeck im Citti-Park!

Wir freuen uns auf die kommenden Trainingslager und vielleicht sogar auf ein baldiges Wiedersehen in Tønder 2021!!!

Intersport-Lübeck – Ihr Sportfachmarkt Logo

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen