Super Bilanz bei Wasserratten-Winter-Meeting

Eine große Gruppe von 32 Aktiven des SC Delphin Lübeck nahm am Wasserratten-Winter-Meeting im Arriba Schul- und Vereinsbad in Norderstedt teil. Am 27.01.2019 kämpften Schwimmer und Schwimmerinnen aus 11 Vereinen auf der 25 m-Bahn um gute Zeiten und Platzierungen.

 

Im 1. Wettkampf-Abschnitt waren die jüngeren Schwimmer der Jahrgänge 2008-2011 aus den Gruppen der Trainer Michael Henning,  Yvonne Nitsch, Emilia Helmig und Martin Ahrens am Start: Anton Peter, Tim Michalek, Bjarne Rix (alle Jg. 2011), Amelie Busse, Anna Lötsch, Sarah Otte, Frida Schneider, Lara Temmen, Lea Volz, Claas Huppertz, Egor Lakman, Mats Mahlerwein (alle Jg. 2010), Adelia Koschke, Mieke Lange, Valerie Stadel, Sila Uygun, Leo Jessen (alle Jg. 2009) und Eilidh Langan, Ella Lötsch, Paul Bagdahn und Andor Cardenas Cubertier (alle Jg. 2008).

Die 21 jungen Aktiven zeigten vollen Einsatz und sammelten fleißig Medaillen, insgesamt 18 Gold-, 15 Silber- und  15 Bronzemedaillen. Besondere Leistungen erbrachten Mats (5 x Gold) und Anton (4 x Gold), die bei jedem Start siegten. Erste, zweite oder dritte Plätze erkämpften sich auch Paul, Andor, Claas, Leo, Egor, Tim, Bjarne, Amelie, Eilidh, Lea, Sarah, Anna, Ella, Mieke, Valerie, Lara und Sila. Außerdem wurden 54 Bestzeiten geschwommen.

 

Die Leistungsgruppe 1 von Trainer Karl Siebert konnte im 2. Wettkampf-Abschnitt ihre gute Form nach der Winterpause unter Beweis stellen. Hierzu gehörten Edwin Haas, Stina Herker, Julia Jessen, Mija Karpuschewa, Marle Mahlerwein, Johanna Peter (alle Jg. 2007), Jesper Herker, Oke Storm (beide Jg. 2005), Milene da Silva (Jg. 2003), Lara da Silva (Jg. 2002) und Jonathan Lucht (Jg. 2001).

 

Die Bilanz: 8 Gold-, 6 Silber- und 5 Bronzemedaillen, dazu 25 persönliche Bestzeiten. Der älteste Teilnehmer war hier am erfolgreichsten: Jonathan gewann auf drei Strecken die Jahrgangswertung 2003 und jünger sowie die Offene Wertung. Weitere Medaillen gingen an Edwin, Jesper, Oke, Marle, Johanna, Stina, Lara und Milene.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen