Rekordjagd bei der 24. Intern. Deutschen Kurzbahn-Meisterschaft

Vom 13.-16.12.2018 fand in Berlin die 24. Internationale Deutsche Kurzbahn-Meisterschaft im Europa-Sportpark statt. Zwei Talente vom SC Delphin Lübeck waren unter den 471 Teilnehmern aus 153 Vereinen dabei: Finja Plog (Jg. 2004) und Kirill Lammert (Jg. 2003), die beide von Eugen Steffen trainiert werden. Sie zählten zu den jüngsten Teilnehmern und mussten sich in der offenen Wertung der Top-Schwimmer mit C-, B- und A-Finalen behaupten.

Finja hatte sich über 100 m Rücken für die Meisterschaft qualifiziert und ist mit ihrer Zeit von 1:04,38 min unter die Top 10 der DSV-Bestenliste ihres Jahrgangs geschwommen.

Kirill hatte sich sogar für 5 Strecken qualifiziert und erbrachte in Berlin Top-Leistungen. In seiner Paradedisziplin Schmetterling trat Kirill dreimal an. Die 200 m Schmetterling schwamm er im Vorlauf in 2:02,48 min, brach den Schleswig-Holsteinischen Jahrgangsrekord (SHSV-JGR) und kam ins B-Finale. Dort steigerte er sich auf 2:01,03 min (nur 15 Hundertstel über dem deutschen Altersklassenrekord) und stellte damit sogar einen neuen Landesrekord in der offenen Klasse auf, der seit 2000 von Olympia-Teilnehmer Heiko Hell gehalten wurde!

Über 50 m Schmetterling erzielte Kirill 24,57 sec im Vorlauf, knackte damit erneut den SHSV-JGR und kam ins C-Finale, wo er mit 24,53 sec nochmals einen neuen deutschen Altersklassenrekord aufstellte.

In 100 m Schmetterling schwamm Kirill in 54,89 sec im Vorlauf und verbesserte sich im B-Finale auf 54,33 sec, wodurch er mit dem seit 2013 bestehenden deutschen Altersklassenrekord gleichzog.

Die 50 m Rücken absolvierte er in 26,34 sec. Auch über 200 m Lagen schwamm Kirill zwei neue SHSV-Jahrgangsrekorde mit 2:06,55 min im Vorlauf und 2:05,67 min im C-Finale, die seine erfolgreiche Rekordjagd in Berlin abrundeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen