Löwensprint in Ratzeburg

Am 21.09.19 fuhr eine kleine Gruppe von 8 jüngeren Aktiven nach Ratzeburg zum 11. Löwensprint im Aqua Siwa. 17 Vereine aus 4 Bundesländern trafen dort mit 345 Schwimmerinnen und Schwimmern ein, so dass es ein sehr langer Wettkampf wurde.

Jüngster Teilnehmer des SC Delphin war Benjamin Bajorat (Jg. 2012), der zwei 1. Plätze in 25 m Bauch- und Rücklage erkämpfte. Im Jahrgang 2010 war das Trio Armin Bauer, Tim Michalek und Anton Peter erfolgreich. Anton gelang es bei allen seinen Starts über 50 m Brust, Freistil und Rücken einen 2. Platz zu erschwimmen. Im Sprint-3-Kampf erreichte er ebenfalls den 2. Platz. Bei den Mädchen im Jahrgang 2010 gab es auch viele Medaillen: Lara Marie Temmen siegte bei ihren drei Starts über die Kurzstrecken, Lea Sophie Volz und Anna Köszegvary erreichten 2. Plätze. In der Sprint-3-Kampf-Wertung freuten sich Lara über einen 1. und Lea über einen 3. Platz, zumal die Konkurrenz groß war. Dies spürte auch Johanna Peter (Jg. 2007), die auf einen undankbaren 4. Platz landete, aber die Qualifikation für die Kurzbahn-Landesmeisterschaften über 100 m Rücken schaffte. Trotz der starken Konkurrenz war das SC Delphin-Team somit dank der guten Trainingsarbeit sehr erfolgreich!

Vielen Dank an Christoph Rachstein für seinen Einsatz als Kampfrichter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen