Kinder- und Jugendgruppen

Eltern-Kind-Gruppe

Zielgruppe: Kinder im Alter von 3 - 4 Jahren
Unter Anleitung sollen die Kleinsten im Verein spielerisch an das Wasser gewöhnt werden. Dabei soll der Kontakt zwischen Kind und Elternteil helfen, dem Kind die Angst vor dem Wasser zu nehmen. Zu den Übungen gehören u.a. Springen, Tauchen, durchs Wasser gehen und getragen werden. Dies wird mit und ohne Spielzeug bzw. Schwimmhilfen gemacht.

Kontakt via Schwimmschule

Schwimmschule

Zielgruppe: Kinder im Alter von 4 - 6 Jahren
Die Aufgabe der Schwimmschule besteht darin, Ihrem Kind das Wasser vertraut zu machen. Hierzu gehören die Grundfertigkeiten im Wasser: Atmen, Tauchen, Gleiten, Springen und Fortbewegen. Es gibt vier aufeinander aufbauende Gruppen. Ziel ist es etwa 12 Wochen in jeder Gruppe zu verweilen.

Kontakt: Bettina Ahrens, tel: 0451-9690728

Rücken-Kraul-Gruppe

Zielgruppe: Kinder aus der Schwimmschule und Quereinsteiger
In der Rücken-Kraul-Gruppe wird zum ersten Mal zweimal wöchentlich im tiefen Becken vorrangig Rücke- und Kraulschwimmen geübt. Neben den technischen Übungen soll eine ausdauernde Kondition erarbeitet werden.

Brust-Delphin-Gruppe

Zielgruppe: Kinder aus der Rücken-Kraul-Schule und Quereinsteiger
Ihr Kind hat die Kraul-Rücken-Gruppe abgeschlossen? Dann ist es Zeit für die nächste Gruppe: Die Brust-Delphin-Gruppe! Hier bekommt ihr Kind weitere Tips und erlernt noch zwei weitere Schwimmstile. Zusätzlich wird die Trainingsdisziplin auf der Trainingsbahn geübt, die Trainingsintensität erhöht und Wettkämpfe vorbereitet.

NOP-Gruppe

Zielgruppe: Kinder aus der Brust-Delphin-Gruppe und Quereinsteiger
Nachdem die Kinder alle vier Schwimmarten kennen gelernt haben, wechseln sie in die erste Nachwuchsgruppe. Hier werden alle Schwimmarten trainiert, deren Technik verbessert und Kondition aufgebaut. Jahreshöhepunkt ist die Teilnahme am Nord-Ostsee-Pokal – ein Schleswig-Holstein weit ausgetragener Vergleichswettkampf, bei dem es um die Qualifizierung für das NOP-Finale geht.

Jugend-Mehrkampf-Gruppe

Zielgruppe: Kinder aus der NOP-Gruppe und Quereinsteiger
Im Alter von 10 Jahren wird der JMK zum Saisonhöhepunkt für die Kinder. Es geht von den kürzeren Strecken beim NOP zu den längeren Strecken des Jugend-Mehrkampfes. Das bedeutet mehr Trainingszeit und mehr Kilometer, um die Kondition zu erhöhen sowie weiter an den Techniken der Schwimmarten zu feilen.

Leistungsgruppe I

Zielgruppe: Leistungsschwimmer die bereit sind 4-5 Tage pro Woche ganzjährig zu trainieren und Wettkämpfe zu schwimmen.
In der Leistungsgruppe I werden der Umfang und die Intensität des Trainings für die Aktiven aus der JMK-Gruppe noch einmal erhöht, um deren Leistung durch regelmäßiges Training zu steigern. Ziel ist es sich für Wettkämpfe auf Landes- und Norddeutscher Ebene zu qualifizieren.

Leistungsgruppe II

Zielgruppe: Leistungsschwimmer die bereit sind 5-6 Tage pro Woche ganzjährig zu trainieren und Wettkämpfe zu schwimmen.
Alle, die fast täglich trainieren möchten, um noch ein wenig mehr zu erreichen, sind in der Leistungsgruppe II richtig. Kriterien sind hier neben der Trainingshäufigkeit und -einstellung vor allem das Erreichen der Pflichtzeiten auf Deutscher Ebene. Über die Aufnahme in diese Gruppe entscheidet der verantwortliche Trainer.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen